Fragen Sie den Küchenmeister

Lutz Witthöft stellte am Sonntag, den 28. November 2004 folgende Frage:

Wildschweinschinken

Sehr geehrter Maitrè,
ich habe Ihren Tip zur Vorbereitung eines Wildschweinschinkens gelesen. Da ich aber absoluter Neuling bin bräuchte ich von Ihnen nochmal einen Tip wie lange das Trockensalzen des Wildschweinschinkens im Normalfall beansprucht? Reichen 3-4 Tage aus?
Gilt für die Trockensalzung die selbe Zusammensetzung wie für die Nasssalzung?

Vielen Dank für Ihre freundliche Hilfe

Der Küchenmeister antwortet:

Drei bis vier Wochen sind besser. Normales Salz ist durchaus ausreichend, nachdem Pökelsalz etwas in Verruf geraten ist. Ein paar zerstoßene Wacholderbeeren und gemahlene Lorbeerblätter tun dem Schinken auch ganz gut.

 

Zurück zum Küchenmeister