„Hendricks“ – Gin Tasting

Auf Gurkenmelasse vergoren – wie kommt man auf eine solche Idee? 

Hendrick’s Gin 44%

Tatsächlich ist neben dem allgegenwärtigem Wacholder eine deutliche Note nach frischer Gartengurke (insbesondere Schale) zu erriechen. Und das passt gar nicht schlecht! Vielleicht noch ein paar Kräuter. 

Im Geschmack dann Rosenblätter, Pfeffer und eine kaum wahrnehmbare Süße. 

Im Gin Tonic wird das alles dann richtig wohlschmeckend – und das erste Mal, dass es beginnt, mir wirklich zu munden.